+4963173068880 info@eyetems.de

Graspapier?

 

Der Papier- und Verpackungsindustrie steht ein neuer, nachhaltiger Rohstoff zur Verfügung: die Grasfaser Gras wächst vielerorts direkt vor der Haustür und lässt sich umweltfreundlich für die Papierherstellung aufbereiten. Graspapier wird ressourcen- und klimaschonend hergestellt, ist vielseitig einsetzbar und wirkt wunderbar natürlich.

Gras als neuer Papier-Rohstoff

Die Produktion der Grasfaser findet rein mechanisch ohne chemische Aufbereitung statt, verursacht rund 95 % weniger CO2-Emissionen, benötigt kaum Wasser und nur wenig Energie. Bei Graspapier wird heimisches Gras als Rohstoff für die Herstellung von Papier und Kartonagen verwendet. Das setzt ein deutliches Zeichen gegen die Abholzung der Wälder zur Papiergewinnung. Damit bietet Ihnen Papier aus Grasfasern eine besonders nachhaltige Möglichkeit, ressourcen- und umweltschonend drucken zu lassen.

Graspapier schont unsere Wälder     

Je nach Produkt können bis zu 50 % des Zellstoffs aus Holz durch Grasfaser ersetzt werden, bei gleicher Funktionalität, Qualität und auffallend schöner Optik. Auf diese Weise können der Einsatz von Frischfaser-Zellstoff aus Holz reduziert und Bäume gespart werden, denn jeder Baum zählt.

Diesen Artikel anfragen:

    Ihr Vorname (Pflichtfeld)

    Ihr Nachame (Pflichtfeld)

    Ihre Firma (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer(Pflichtfeld)

    Betreff

    Artikel Nr.

    Stückzahl bzw Staffel

    Druck

    Artikel Link

    Ihre Nachricht

    [bwp-recaptcha bwp-recaptcha-406]